Zum Inhalt springen

Judy existiert!

„Es schon etwas deprimierend, wenn man immer wieder hört, dass es mich eigentlich gar nicht gibt…“ Das meinte Judy am Mittwoch im Hauskreis, als sie von ihren ersten Erfahrungen in Schweden berichtete. Keine Anmeldung bei Wohnungsmaklern, kein Handyvertrag, kein Konto, nichts geht solange man die schwedische Personennummer nicht hat. „Sie sind einfach noch nicht im System, tut uns leid, da können wir nichts für sie tun!“ Das hörte sie immer wieder. „Ja, in dieser Phase waren wir hier alle einmal…“ meinte Erwin tröstend. Letzten Freitag vor einer Woche bin ich mit Judy beim schwedischen „Skatteverk“ gewesen, um ihr zu helfen, ihre Personennummer zu beantragen. Doch deren Prognose war düster, es gebe durch die ganzen neuen Studenten so viele Anmeldungen, dass es mindestens einen Monat dauere, bis sie ihre Nummer habe. Das würde heiβen, noch einen Monat in unserem Wohnwagen leben, bis sie überhaupt beginnen kann, sich bei Makleragenturen anzumelden. Doch als ich vergangenen Freitag von einer Runde mit dem Hund zurückkam, begrüβten mich zwei tanzende Frauen auf der Straβe: Judy und Karen hatten soeben Judys Personennummer in unserem Briefkasten gefunden – nach nur einer Woche! Dem Herrn sei Dank, Judy existiert wieder!

* * *

„It can be depressing if you hear over and over again that you do not exist in Sweden!“ Last Wednesday Judy shared a bit of her first experiences in Sweden, and nothing works over here unless you got your Swedish personal number. No registration at real estators, no bank account, no cell phone. “Sorry, but you do nit yet exist in our system. So we can’t help you at all.” This was it was Judy heart again and again. “Well we all have been in that phase…” Erwin meant. Friday 5th I’ve been with Judy at the “Skatteverk” to apply for her personal number. But their prognosis was gloomy: There are so many applications right now because of so many international students, it’ll take at least a month until she’ll get it. Which means one mor month in the caravan before she really can start with searching an own apartment etc etc. But last Friday as I came back from walking the dog I found two dancing women on the street in front of our house: Judy and Karen have just found the personal number in our post box! Judy exists again – after just one week. Yeah God!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.