Zum Inhalt springen

Schuljahresende 2009

Nils und seine Lehrerin Ingela

Nadia bekommt ihr Zeugnis

Nils bei der Moderation der großen Schuljahresabschlussfeier


Die dritten Klassen tragen ein Lied vor
Und wieder ist ein ganzes Schuljahr um. In Schweden ist die „Skolavslutning“ ein Fest mit großer Bedeutung – von vielen Erwachsenen hörte ich schon die Worte „es hat fast etwas magisches – die Schule ist aus und der Sommer beginnt. Ein neues Leben fängt an“. In diesem Jahr hatt sogar Nils die große Ehre, die „Skolavslutning“ der Internationalen Schule auf Englisch zu moderieren, zusammen mit einer Mitschülerin vom schwedischprachingen Teil der Schule, die alles ins Schwedische brachte. Souverän hat er das erledigt, und als das Mikrophon der Schwedin ausfiel, hat er sofort seins zur Verfügung gestellt und mit ihr geteilt. Nils hat außerdem die 5. Klasse abgeschlossen und das heißt, ab nächsten Jahr wird er auf der „Middle School“ fortsetzen, ein anderes Gebäude zwei Haltestellen entfernt. Nils und seine Mitschüler wurden also offiziell verabschiedet. Seine Lehrerin Ingela, eine Schwedin, die auch Oles erste Lehrerin in Göteborg war und von der alle hochbegeistert sind, wird die Schule leider auch verlassen und nach China gehen.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.