Zum Inhalt springen

New Reformation [beta] Beiträge

Hej då, Welt!

Oder: Dagens Nyheter, ich komme! Um mich im allgemeinen Chaos auf dem Laufenden zu halten, bediene ich mich vieler Quellen. Twitter ist z.B. eine gute Möglichkeiten, Kurzmitteilungen direkt von offiziellen Stellen zu erhalten. Ansonsten bin ich bei den sozialen Medien eher vorsichtig. Die streng geheimen Algorithmen offenbaren dennoch ihren manipulativen…

Schreib einen Kommentar

5 Schritte zum richtigen Umgang mit heutigen Schreckensnachrichten

Plötzlich sind die Nachrichten anders. Ganz anders. Voller merkwürdiger Dinge. Nicht mehr dieses vertraute Allerweltsgefasel. Finanzminister blabla blablabla äußerte bla blabla blablablabla. Blabla Gewerkschaften blablabla bla bla blubb. Und nun zum Sport. Nachrichten, wie wir sie kennen. Stattdessen soll das Auto, das Goldene Kalb der Deutschen, eingeschmolzen werden! Doch das…

Schreib einen Kommentar

Leitung verstopft?

Wenden wir uns einmal dem völlig unterschätzten Problem unterschiedlicher Leitungskulturen zu. Im Augustclip hatte ich ja ganz mysteriös angedeutet, dass meine Rolle als Europadirektor für den Rest des Jahres mal ganz anders aussieht. Auf die Frage „Warum?“ gibt es viele Antworten. Hier ist eine. Uns ist selten bewusst, wie unterschiedlich…

Schreib einen Kommentar

Kann man in diese Welt noch Kinder setzen?

Vor wenigen Tagen wurde der folgende, kurze Vortrag veröffentlicht und ich sah ihn mir zusammen mit meiner Tochter an: Meine Tochter, eine junge Frau im Studentenalter und in einer festen Beziehung, schmiedet wie alle jungen Menschen gerade ihre eigene Zukunft und kann die im Vortrag erwähnten Fragen und Ängste ihrer…

Schreib einen Kommentar

Leben wir in der Endzeit?!

Vor ungefähr einem halben Jahrhundert war es so populär, das Ende der Welt herbeizupredigen, dass eine ganz neue Gattung Redner entstand: Der Endzeitprophet, eine Nische der Gattung Evangelist, der mit eloquenter Rhetorik versucht, Menschen zur Umkehr zu Jesus zu bewegen. Endzeitpropheten waren Spezialisten für biblische Bücher wie Daniel oder die…

Schreib einen Kommentar

Der Bolsonaro in uns

Als Notre Dame in Flammen stand, war das Entsetzen groß: Schrecken, Spenden, Sondersendungen. Politiker versprachen, das „Kulturerbe“ so schnell und schön wie möglich wieder aufzubauen. Seit der Regenwald in Flammen steht, ist das Entsetzen recht überschaubar. Es ist ja keine Kirche! Nur ein Wald, und sehr weit weg. Eine von…

Schreib einen Kommentar

P wie prophetisch

Im Mai 1991 besuchte ich völlig spontan meine Großmutter im Altenheim. Sie sprach nicht viel, und ich las ihr aus meiner kleinen, blauen Reisebibel vor. Es war ein schöner, friedlicher und liebevoller Besuch. Als ich dann gehen musste, war uns beiden klar, dass wir uns nicht mehr wiedersehen würden. Langsam,…

Schreib einen Kommentar