Zum Inhalt springen

Kreistag in München

Vergangenen Samstag traf sich der südbayerische Kreistag mit seinen Delegierten aus ca. 30 Gemeinden in München. Erfreulicherweise hatte ich die Einladung erhalten, eine kurze Einführung in die Thematik des Gemeindebaus der Zukunft zu geben und dabei auch CAI bzw. unser Projekt in Göteborg kurz vorzustellen. Mir war nicht ganz wohl dabei, denn ich war mir der Gefahr, den ein oder anderen durch innovative Ideen oder Ansätze u.U. verprellen zu können, sehr bewusst. (Themen wie „Gemeinde und Postmoderne“ sind in Deutschland, wie die meisten von Euch wissen, noch nicht sehr verbreitet.) Missverständnisse wollte ich um jeden Preis vermeiden. Es sollte auch kein unbeabsichtigter, aber latenter Eindruck der Geringschätzung des „konventionellen“ Gemeindebaus entstehen. Gleichzeitig war es mir aber auch wichtig, die Notwendigkeit herauszuheben, über neue Ansätze nachzudenken, wenn der christliche Glaube in den nächsten 25 Jahren auch im Westen noch eine Rolle spielen soll. Nicht zuletzt erhoffte ich mir durch dieses Referat viele neue Kontakte zu anderen Gemeinden – durch welche Gott unser Heimatteam zur finanziellen und geistlichen Unterstützung erweitern möge.

An dieser Stelle sei allen gedankt, die für diese Vorstellung gebetet haben Es scheint, dass Gott es erhört hat und als ob der vergangene Samstag sehr gut angenommen wurde. Der Vorstand hat öffentlich geäußert, über eine Unterstützung durch den Kreis nachzudenken, was ein wichtiges Signal war. Gerhard Smits, Pastor meiner Gemeinde in Ingolstadt, hat die Bitte, unsere Unterstützung zu prüfen, sehr überzeugend untermauert – danke Gerhard!! Spontan erhielt ich darauf eine Einladung als Referent zur Kreishauskreisleiterschulung im Juli.

Bitte betet weiter, dass diese Kontakte erhalten bleiben, dass Gott es segnen wird und gemäß Eph 3:20-21 noch viel mehr daraus entstehen wird – so dass eine Ausreise im Sommer 2006, wenn der Herr will, wirklich möglich werden kann. Wir danken Euch für Euer Gebet!!!

Ein Kommentar

  1. Anonym Anonym

    Hi! Just want to say what a nice site. Bye, see you soon.
    »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.