Zum Inhalt springen

Kinderweihnacht

Die ganze Woche haben wir viel vorbereitet, aufgebaut und gebetet. Auf einer recht großen, zusätzlichen Fläche direkt neben dem Reningsborger Weihnachtsmarkt gab es heute verschiede Aktivitäten für Kinder, z.B. konnten sie ein Foto von sich machen lassen und einen schönen Weihnachtsrahmen dazu basteln. Auf der Hüpfburg konnte überschüssige Energie abgebaut werden, und in einer Kinoecke zeigten wir verschiedene Filme über die Geburt Jesu. Außerdem kam unsere, von meinem Vater gebaute Weihnachtskrippe als Blickfang zum Einsatz. Faltkarten erklärten die Bedeutung des Weihnachtsfestes für Christen. Alle, die kamen waren eigentlich recht begeistert. Der einzige Nachteil war, dass heute generell nur wenig Kunden zu Reningsborg kamen. Wir hatten mit einem gewöhnlichen Samstag und deutlich mehr Kindern gerechnet. Nun, die Enttäuschung hielt sich in Grenzen, denn alles ist sehr gut angekommen und es ergab sich trotzdem manches gute Gespräch. Nun sind wir aber alle ziemlich müde und geschlaucht und freuen uns noch mehr auf die Weihnachtsferien! Immerhin habe ich es gestern noch geschafft, zusammen mit den Kindern einen Weihnachtsbaum zu ergattern. Der wird dann am Dienstag oder Mittwoch geschmückt und dann haben wir ein paar Tage Urlaub.
Today was our kids Christmas at Reningsborg! The whole week we have prepared, prayed and set up. We got a pretty big area additional to Reningsborg’s Christmas marked, and here we offered several activities for kids. For instance, they could get a photo of themselves and make a Christmas frame to it. On the bouncy castle they could let their energy out. We had a movie corner where we showed some films about the birth of Christ. Our nativity scene which years ago my father had handcrafted we took as an eye catcher to explain what Christmas is actually about. Children, parents and Reningsborg were quite enthusiastic about the thing. The only downside was that there were way less customers at Reningsborg as usual, we expected many more kids. Anyway, we’re not too disappointed because all went so well and we got quite a number of good conversations anyway. But now we’re all rather tired and shattered, and we’re very much looking forward to having Christmas holidays without so many activities! At least I managed yesterday to get one of the last Christmas trees, and it probably will be decorated on Tuesday or Wednesday – and after that… it’s holiday.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.