Zum Inhalt springen

Die letzte Woche / Our past week

Letzte Woche war nicht nur recht ereignisreich – vielleicht sogar sehr entscheidend für uns. Am Dienstag besuchte uns nämlich ein CA-Kollege, der ernsthaft in Erwägung zieht, mit seiner gesamten Familie nach Göteborg zu ziehen um in unserem Team mitzuarbeiten. Wir gaben ihm über einige Tage eine Einführung in die zweitgrößte Stadt Schwedens und das Leben in diesem Land. Am Freitag morgen brachen wir in aller Frühe gemeinsam mit Erwin van den Ploeg nach Stockholm auf, um dort miteinander an einem Workshop für Gemeindegründungsteams in Schweden teilzunehmen. Der Workshop wurde von CRM-Leaders ausgerichtet (http://www.crmleaders.org/), eingeladen und bezahlt hat für unser Team die EFK Schweden (InterAct). Insgesamt nahmen Teams aus sechs verschiedenen Projekten in vier schwedischen Städten teil.

Der Workshop bot uns als (entstehendes) Team eine einzigartige Gelegenheit, an unserer Vision und unseren Vorstellungen für das Projekt zu arbeiten. Selbst nach dem eigentlichen Programm diskutierten, planten und beteten wir bis tief in die Nacht, sei es in unserem Zimmer oder der Stockholmer „Galmestan“. Das beste aber war zu sehen, wie gut wir uns verstanden und ergänzt haben, wie gut die Chemie passte und unser Sinn für Humor übereinstimmte. Mit etwas traurigem Herzen mussten Erwin und ich unseren neugewonnenen Freund am Sonntagabend wieder heimziehen lassen, aber wir beten, dass Gott ihn den Weg nach Göteborg klar und deutlich führen möge. Wer mag mitbeten?

* * *

Past week was not only quite eventful, but maybe very important as well for the Gothenburg project. Tuesday we picked up a church planter at the airport who came over to check out both the city and the CA-project. He consideres seriously moving his family to Sweden and joining our team. For some days we gave him an introduction into the Swedish culture („fika“ for instance…) and let him stay with our family. But the super highlight was a Swedish churchplanting workshop in Stockholm. Together with Erwin van der Ploeg we set off by train for Swedens capital at early Friday morning. The workshop has been organized and accomplished by CRM-Leaders (http://www.crmleaders.org/). Our team has been officially invited and financially supported by InterAct, our Swedish partner (EFK). Six different teams from four different Swedish cities have been part of the weekend.

It was an EXCELLENT opportunity to chat and work on our vision and thoughts about a missional church plant in Gothenburg. It was so healthy and encouraging to see how the three of us agreed in so many things and areas, how we complemented each other, how the chemnistry fits and how we enjoyed our similar sense of humor. Apart from the program we discussed, planned and prayed until late into the night – either in our room our in Stockholms „Gamlestan“. It was so good. Sadly Erwin and I had to say Good Bye to our new found friend on Sunday. We pray God might lead him over to Sweden. Would you like to join ur prayers?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.