Zum Inhalt springen

Erste Besichtigung

Wir haben begonnen, unserer Pflicht genüge zu tun. Wir suchen aktiv nach Optionen. Zum ersten Mal besichtigten wir ein Haus, das zum Verkauf angeboten wird. In Schweden läuft das alles ganz anders, hier wird eine Besichtigung gemacht und alle Interessierten ersteigern anschlieβend das Haus, indem sie sich gegenseitig überbieten. Der Verkäufer entscheidet am Ende, wer es bekommen soll. Wir wissen nicht, ob das heutige Objekt je unser Heim werden wird. Wir werden sehn.

* * *

Faithfully we’re following the path of duty. We started looking proactively after housing options. In Sweden there are no affordable houses to rent, normally they buy them and pay their rent to banks by just paying interests. If you want to buy one, you sign up for a showing, you inspect the house with your own eyes and then the bidding process starts. After the last bid has been made the seller decides who will get it. And as our friend Luke painfully experienced, this is not necessarily the one who offered the best price. We really don’t know if this house will ever get our home. Vi får se, as people here say, we’ll see.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.