Zum Inhalt springen

Alan Hirsch in Schweden

Diese Woche fand in der Nähe Örebros der EFK-Kongress 2008 statt, ein zweijährliches Treffen aller Gemeinden unserer Partnerdenomination hier in Schweden. Als Gastredner war Alan Hirsch eingeladen worden, der es verstand, die vielen versammelten Leiter darauf aufmerksam zu machen, dass Gemeinde nach dem herkömmlichen Modell – erfunden von Kaiser Konstantin – wohl nicht mehr lange funktionieren wird. „Schweden ist vielleicht nur eine Generation davon entfernt, dass Jesusnachfolger aussterben, wenn wir keine wichtigen Entscheidungen für die Zukunft treffen.“ sagte er wörtlich. Es gab eine Reihe von guten Diskussionen und Gesprächen. Es war auβerdem gut für uns, dass er zu unseren Kollegen in der EFK sprach – das ermöglicht uns viele hilfreiche Anknüpfungspunkte.Last week we went to the EFK-congress near Örebro, a meeting of all churches of our partner denomination here in Sweden. Alan Hirsch had been invited as speaker, and he explained to the gathered leaders how much it is necessary to make decisions that change the future, because the Constantine model of church won’t work very much longer. “Maybe Sweden is just one generation away from loosing most of their Jesus followers, if we do not make the right decisions” he said. He stimulated many good discussions and conversations. . It was good that he spoke to colleagues in our partner denomination which gives us a lot of good starting points to talk about and do ministry together.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.