Zum Inhalt springen

Mittsommer


Heute morgen ist die Sonne in Göteborg 4 Stunden und 44 Minuten früher aufgegangen – verglichen mit dem kürzesten Tag des Jahres, und heute Abend ging sie 6 Stunden und 51 Minuten später unter. Es ist ein Phänomen, das mich immer wieder fasziniert. Nicht nur mich, denn nicht umsonst ist die Sommersonnenwende ein ganz großes Fest (das leider oft auch mit einem ganz großen Besäufnis endet). Heute Nachmittag waren wir wieder auf Nääs Slott, um die alljählichen Zeremonien mitzumachen. Erstmals dabei: Judy Hardin und Familie Meisel, diesmal sogar mit Lukes Eltern. Wir trafen sogar ein paar Kameramänner von ZDF-Sport, die auf meine Frage, ob die Aufstellung der Mittsommerstange beim ZDF als Sport liefe oder ob sie eher am abendlichen Kampftrinken intressiert seien antworteten, sie bräuchten nur etwas Füllmaterial bei der Übertragung der U21 Fußball-EM, die gerade in Schweden stattfindet. (Nils hat sich übrigens am Montag Deutschland-Spanien live im Ullevi angesehen.)

* * *
Today was sunrise 4h 44min earlier that at the shortest day, sunset was 6h 51min later. A faszinating phenomena to me. And for the rest of the people living here, for „midsummer“ is a really big celebration in Sweden. Todau afternoon we were again at Nääs slott to see the annual ceremonies. For the first time Judy Hardin was with us, and also the Meisel family, even with Lukes parents from Seattle.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.