Zum Inhalt springen

TREK-Time!

Heute geht’s los: TREK (= Theologische Ressourcen für eine Entstehende Kultur). Wes White wird aus Glasgow kommen, Andrew Perriman aus Dubai, Jason Cutshall aus Den Haag. Als Team werden wir uns in Sarons wunderbarem Freizeitgelände „Sjöatorp“ direkt am See treffen und dort bis Sonntag die Frage nach „Sünde in einer ’sündlosen‘ Kultur“ erörtern. Kann man heute über „Sünde“ sprechen, ohne Menschen abzutörnen und ohne Kompromisse mit der Bibel zu machen? Was ist „Sünde“ eigentlich? Und was glaubt man allgemein, das es sei? Was glaubt man in den Kirchen und Gemeinden, dass es sei? Wie wichtig ist es, über Sünde überhaupt zu sprechen? Wann und wie? Ist das ein lästiges Thema? Kann es zu einem interessanten Thema werden? Ein Saronpastor und ein weiterer Gast aus Jönköping werden ebenfalls teilnehmen. Wir haben alle etwas zum Thema vorbereitet, welches wir uns gegenseitig präsentieren und dann diskutieren werden. Für heute Abend haben wir außerdem einen offenen Start eingeplant und Interessierte, Leiter und Pastoren aus der ganzen Gegend eingeladen. Wir würden uns freuen, wenn Ihr diese Tage mit Euren Gebeten begleiten könntet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.