Zum Inhalt springen

Halbmarathon!

Yeah! Gestern hab ich meinen allerallerersten Halbmarathon trotz hartnäckigen Nichttrainierens, dem allerersten wirklich warmen Frühlingstag Schwedens (mit 26°) und einem leicht entzündetem Knie doch tatsächlich komplett geschafft! In 2Std 23 Min, und damit bin ich auf Platz 23Tausendirgendwas gelandet von knapp 60.000 Läufern. Auf dem Foto: Glücklicher Einlauf auf der Zielgeraden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.