Zum Inhalt springen

H2O on the taxiway…

(Foto: NASA)

Der „Taxiway“ ist der Teil eines Flughafens, auf dem die Flieger immer so schön präzise diesen geschwungenen Linien auf dem Teer folgen, bis sie dann auf der Startbahn angekommen sind und zum Start alle Triebwerke donnern lassen. So ungefähr kann man sich H2O gerade auch vorstellen: Im „Teamcockpit“ werden soeben alle Vorbereitungen für die nächste anstehende Reise getroffen: Unser Dienstjahr 2012-2013 unter dem Motto Gemeindebildung und Jüngerschaft. Währenddessen rollen wir schon langsam voran, programmieren GPS, gehen Checklisten durch, prüfen den Wetterbericht noch einmal. Am Sonntag werden wir uns dann am Anfang der Startbahn befinden und den Schub zum Start voll aufdrehen, wenn wir um 18:00Uhr „Starterlaubnis“ haben und nach der Sommerpause wieder mit unseren „Impressions“, unseren zweiwöchigen Gottesdiensten beginnen. Wir freuen uns auf die Reise – und weit wir das richtig sehen, sind bislang weder Gegenwind noch Turbolenzen angesagt. Betet weiter für uns und mit uns – vor allem, dass unsere Verbindung zum „Göttlichen PositionsSystem“, dem geistlichen GPS, immer gut und deutlich erhalten bleibt. Wir danken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.