Zum Inhalt springen

Auf geht’s!

Wegweiser in Karesuando, Nordschweden, einem Etappenziel unserer Reise

Eigentlich hatte ich vor gehabt, etwas mehr im Urlaub zu bloggen. Zum Beispiel über die Andacht von Oswald Chambers, die an meinem Geburtstag zu lesen war und mich sehr angesprochen hat. Aber dann wurde der Urlaub fast ohne jede Elektronik – und es war phantastisch, erholsam, anders. Nur selten in meinem Arbeitsleben, welches schon mit zarten 16 Jahren begann, hatte ich fast vier Wochen am Stück frei. Nun ist der Urlaub um. Langsam aber sicher kommt man in seine Aufgaben zurück – zum Beispiel den Blog up-to-date halten. Voilà. Wenn nur alles so leicht zu erreichen wäre, wie das! Meine To-Do-Liste sieht diesen Herbst ungefähr wie der obige Wegweiser aus. Aber selbst wenn man zu Fuß nach Tokyo will und 7359km vor einem liegen – alles beginnt mit dem ersten Schritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.