Zum Inhalt springen

Deutsche Bank bevorzugt unchristliche (antichristliche?) Kunden

Die deutsche Bank stand bei mir persönlich noch nie hoch im Kurs. Meine Gründe dafür möchte ich hier nicht breittreten; doch für den Fall, dass es ganz tief in mir vielleicht doch noch einen Funken Gnade für jene teutonischen Mammonanbeter aus Frankfurt am Main gab, so dieser nun auch erloschen. Nachdem CA Europa nämlich erst letztes Jahr als Neukunde bei der deutschen Bank ein Konto für alle europäischen Transaktionen eröffnet hat, fiel der deutschen Bank dann 2013 auf, dass CA nicht in ihr bevorzugtes Kundenprofil passt. Das kann ich ja soweit noch nachvollziehen. Doch vor kurzem hat man CA offen aufgefordert, sich eine andere Bank zu suchen. Das kann ich nicht mehr nachvollziehen – aber es passt voll und ganz in mein Erfahrungsbild mit diesem Konzern.

Für die wenigen, die es interessiert, sei hier die ab 01. Januar 2014 neue europäische Bankverbindung CAs bekanntgegeben:

Bank: ABN Amro Bank Rotterdam
Swift Code/BIC: ABNANL2A
Kto-Nr 60.57.97.145
IBAN: NL29 ABNA 0605 7971 45
Empfänger: Stichting Christian Associates Europe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.