Zum Inhalt springen

Missional, theologisch, kreativ

Missional, theologisch, kreativ – diese drei Schlagwörter haben wir im EAT (Communitas‘ European Advancement Team) herausgearbeitet, um den Weg für nachhaltige Gemeinden der Zukunft zu bereiten. Auch auf unserem gestrigen, ersten Treffen im neuen Jahr haben wir weiter darüber gesprochen.

Heute möchte ich Euch gerne einen Artikel vorstellen, den ich für sehr gut und inspirierend halte. Und das, obwohl er noch nicht mal von einem Christen verfasst wurde. Er handelt von „kreativen Minderheiten“, ein sehr treffender Begriff für die Gemeinde der Zukunft, und wurde vom ehemaligen britischen Großrabbi Jonathan Sacks vor drei Jahren veröffentlicht.

Ich wünschte, ich hätte die Zeit, ihn für Euch übersetzen zu können, doch leider geht das nicht. Wenn Ihr des Englischen mächtig seit, möchte ich Euch diesen Artikel mit einer guten und großen Tasse Tee wärmstens ans Herz legen.

Ihr findet ihn hier:

https://www.firstthings.com/article/2014/01/on-creative-minorities

Segen beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.