Zum Inhalt springen

Schlagwort: Theologie

Himmel unn Ääd

Etappe 3 (Wer mit der ersten Etappe beginnen will, klickt hier.) „Himmel und Erde“ ist auch ein rheinisches Gericht, das mich an meine Heimat und damit an meine jungen Jahre erinnert. Damals war ich noch schlau und hatte alle Antworten. Doch je mehr ich lernte und erlebte, desto mehr Ausrufezeichen…

Schreib einen Kommentar

„Warum Wollte ich in den Himmel?“

Immer mehr Menschen sorgen sich, das Leben auf der Erde könnte in wenigen Generationen das Zeitliche segnen. Vor allem die junge Generation ist aufgrund der immer deutlicheren Entwicklungen beunruhigt. Unterdessen glauben Christen an das ewige Leben im Himmel. Ist der Himmel die Hoffnung, die uns zu großer Tatkraft motiviert? Neulich…

Schreib einen Kommentar

Verräterische Freunde: Platon

Der Schüler des Sokrates und Lehrer des Aristoteles ist einer der größten griechischen Philosophen. Dass man ihn auch in Kirchen predigen lässt, ist Ursache vieler Probleme und könnte bald tödlich enden. Meine ersten Annäherungen an das weibliche Geschlecht geschahen in der späteren Teenagerphase, ungefähr zur selben Zeit, in der ich…

Schreib einen Kommentar

Leben wir in der Endzeit?!

Vor ungefähr einem halben Jahrhundert war es so populär, das Ende der Welt herbeizupredigen, dass eine ganz neue Gattung Redner entstand: Der Endzeitprophet, eine Nische der Gattung Evangelist, der mit eloquenter Rhetorik versucht, Menschen zur Umkehr zu Jesus zu bewegen. Endzeitpropheten waren Spezialisten für biblische Bücher wie Daniel oder die…

Schreib einen Kommentar

Der Teufel im Detail

Vorgestern legte ich mein Abendbrot auf genau die Zeit, um die Brexit-Abstimmung des britischen Unterhauses per Livestream mitverfolgen zu können. Ach, welch unterhaltsames, fast schon amüsantes Schauspiel sind die streitenden Abgeordneten an der Themse doch immer! Man könnte laut loslachen – wüsste man nicht, dass das Schicksal eines ganzen Landes…

Schreib einen Kommentar

Pastorenselbstmord

Pastorenselbstmord? Gibt’s das? Leider ja. Und nicht nur das. Die Zahl der hauptberuflichen Hirten, die im Freitod ihre Erlösung suchen, nimmt sogar zu. Neulich postete mein Facebookfreund E.: EIN WEITERER PASTOR BEGEHT SELBSTMORD Mein Herz ist schwer heute. Vergangenes Wochenende hat schon wieder hat ein Pastor seinem Leben ein Ende…

Schreib einen Kommentar

Drei Tage Örebro

„Was ist eigentlich das Evangelium?“ Keine selbstverständliche Antwort mehr 500 Jahre nach der Reformation. Für meinen Kollegen Fredrik Wenell war dies der Auftakt zu seinem Kurs „Theologische Integration“. Schweden ist ein großes Land. Flächenmäßig ist es genau 1,25 mal größer als Deutschland. Aber dafür gewinnt Deutschland bei den Einwohnern: mehr…

Schreib einen Kommentar

Quo vadis, Welt?

Man fragt sich, welchen Kurs die Welt des Westens gerade einschlägt. Das, worauf man angeblich immer sooo unglaublich stolz war, nämlich die Vernunft der Aufklärung, Freiheit von der „Bevormundung der Kirche“, säkulare und demokratische Gesellschaften, opfert man gerade höchst freiwillig auf dem Altar der Demokratie, der Wahlurne. Man fasst kurzssichtige…

Schreib einen Kommentar

H2O im Rückspiegel

Im Rückspiegel sieht vieles ganz anders aus als durch die Windschutzscheibe. Als wir vor zehn Jahren begannen, unseren Dienst in Göteborg vorzubereiten, kristallisierte sich der Auftrag heraus, neue Ansätze für die Gemeinde der Zukunft zu entwickeln, und zwar durch den Start eines Pilotprojektes. Vor unserer Ausreise sah der Plan im…

Schreib einen Kommentar