Zum Inhalt springen

Sie spinnen, die Christen! (1)

Wie lebt man heutzutage als überzeugter Christ, ohne seinen Glauben zu verstecken und insgeheim als „Spinner“ angesehen zu werden?

Kann man in nachchristlichen Zeiten noch über Dinge wie „Hölle“ sprechen?

Und überhaupt, warum treiben wir eigentlich den ganzen Aufwand mit „Mission“ oder „Evangelisation“?

Außerdem stellt sich heraus, dass „spinnen“ gar nicht so schlecht und sogar erwünscht ist…

(Erster Vortrag auf den Impulstagen für Gemeindegründung 2016, Hannover. Ca 48 min)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.